Wir suchen Mitstreiter

Wir möchten hier im Kreis eine Community aufbauen die sich aktiv mit Freifunk beschäftigt.

Wir suchen interessierte Bürger die ein gemeinschaftliches Netz aufbauen, pflegen und entwickeln wollen.
Der Einstieg in das Thema soll niederschwellig sein so das keiner Angst vor der komplexen Technik haben muss.
Erfahrung in Linux, Netzwerktechnik, WLAN und Richtfunk ist gut aber keine Voraussetzung, es gibt so viele nicht technische Themengebiete die bearbeitet werden wollen das für jeden etwas dabei ist.

Wir planen regelmäßige Stammtische einzurichten und wen es gut läuft auch einen Makerspace zu betreiben.
Lasst uns gemeinschaftlich etwas aufbauen das unsere Gesellschaft einen Mehrwert bringt und die Bürger in die digitale Zukunft begleitet. Wir können am Beispiel von Burg in Dithmarschen sehen das durch eine kleine Gruppe ein tolles Netzwerk entstehen kann. Dort sind in kürzester Zeit in einer Gemeinde mit 4200 Einwohnern über 200 Zugangspunkte geschaffen worden die von Gästen und Einheimischen frei genutzt werden können. In so einem Netzwerk sind lokale Dienste möglich die ohne kommerzielle Anbieter auskommen.

Wenn Ihr euch angesprochen fühlt und ein Teil von Freifunk werden wollt meldet euch bitte bei uns so das wir unseren ersten Stammtisch planen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .